Augenuntersuchung

Untersuchungsmethoden am äußeren und inneren Auge:

  • Sehproben zur Untersuchung der Sehfähigkeit des Patienten
  • Direkte Ophthalmoskopie (Untersuchung des äußeren und inneren Auges mittels einer Punktlichtquelle)
  • Spaltlampenuntersuchung (spezielle Augenuntersuchung mit starker Vergrößerung im Spaltlicht)
  • Tonometrie (Messung des Augeninnendrucks)
  • Indirekte Ophthalmoskopie (Untersuchung des Augenhintergrundes = Netzhaut = Fundus)
  • Fundusfotografie (Dokumentation der Netzhautbefunde)
  • Digitale Fotografie (Dokumentation der Befunde der vorderen Augenabschnitte)
  • Ultraschall am Auge
  • Gonioskopie (Untersuchung des Kammerwinkels)
  • Schirmer-Tränentest (Messung der Tränenflüssigkeit)
  • Vitalfärbungen
  • Zytologie am Auge mit mikroskopischer Auswertung
  • Konjunktivale Abstriche bei bakteriellen Infektionen sowie Herpes-/Chlamydieninfektionen
  • Neuroophthalmologische Untersuchung bei Seheinschränkung oder –verlust durch nervenbedingte Ausfälle

Gerne führen wir auch eine allgemeine Augenuntersuchung als Routine-Check bei Senioren oder Unklarheit der Sehfähigkeit eines Patienten durch.